Unser Röstmeister Philip stellt sich vor

Wer steckt eigentlich hinter unserem Kaffee? Dieses Mal möchten wir Euch unseren Röstmeister Philip Turpin vorstellen, der dem Kaffee- & Espresso-Affinen Lübecker wohl bekannt sein wird.

Hi Philip!

Du bist doch nun schon eine Weile bei uns. Stell dich doch mal vor.

Hi, ich bin Philip, 33 Jahre alt und leidenschaftlicher Kaffeefreak. Arbeite als Röstmeister in der Neuen Rösterei hier im schönen Lübeck.

Wo wir schon beim Thema wären; Kaffee – was ist für dich Kaffee?

Puh, naja schwer zu beantworten, ich muss aufpassen was ich sage… Kaffee ist für mich die Muse, die mich jeden Tag wieder dazu bringt nachzudenken. Damit meine Ich den Fakt, dass Kaffee sich täglich ändert, ob es in der Tasse ist oder im Röster, ob es nun wärmer oder kälter, feuchter oder trockener ist. Es gibt für mich jeden Tag wieder einen Grund über Kaffee nachzudenken und daran zu feilen. Insofern würde ich sagen, Kaffee ist neben meiner kleinen Familie alles in meinem Leben. Jeden Tag entdecke ich neue Nuancen und habe trotzdem die Gewissheit, dass ich nie aufhören werde zu lernen mit Kaffee. Wer kann das schon von sich und seinem Job behaupten?

Na dann mal Butter bei die Fische, wie hast du dich so verliebt, bzw. bist du zum Kaffee gekommen?

Das darf ich in meiner Position eigentlich gar nicht sagen, sonst werde ich gevierteilt.

Na Komm…

Ok, wirklich angefangen hat alles damit das ich während des Abitur als Tellerwäscher gearbeitet habe und an die Bar abberufen wurde, dort stand eine 4 gruppige La Cimbali die größer war als ich. Bis dahin hatte ich nur Baileys Latte getrunken…. Also musste ich schnellstens das Kaffeehandwerk lernen. Das hat dann auch ganz gut funktioniert und ich durfte fortan am Wochenende die Bar übernehmen. Dann wurde es eine Zeit lang Still um Kaffee bei mir, bis ich Kontakt bekam mit ein Paar Jungs die sehr kaffeeaffin waren. Dort hab ich einiges über Maschinen Technik gelernt und auch wie ein guter Espresso denn nun auszusehen hat. Das war alles vor der großen Kaffeewelle. Da hat es dann auch einfach Klick gemacht bei mir, und meine Freunde und ich haben schnell realisiert, dass ich einfach ein super Gespür für Kaffee hatte. Von dort ging eigentlich alles ganz schnell, Ich habe angefangen in einer Rösterei zu arbeiten, hauptsächlich als Barista, da stand aber auch dieser Röster….
Der dich magisch anzog?
Ja so kann man das sagen, ich hatte keine Idee wie das Rösten zu funktionieren hatte, also durfte Ich mich ein wenig ausprobieren und schnell stellte sich heraus, dass ich für das Rösten ein noch besseres Gespür hab. So kam es dann, dass ich dort der neue Mann am Röster wurde. Allerdings zog es mich dann auch relativ schnell in die Welt der Kaffeeschulungen, so dass ich eine 2 jährige Röstpause eingelegt hab, um für 2 Kaffeeketten in Deutschland auf Schulungsreise zu gehen. Und aber relativ enttäuscht oder ernüchtert das Handtuch geschmissen habe, um mich wieder dem Rösten zu widmen… Wie es der Zufall so wollte war meine alte Stelle auch wieder vakant und so kam eins zum anderen….

Und jetzt bist du in der Neuen Rösterei…

Ja genau!

Ok, erzähl uns mehr…

Julians, Sergey’s und meine Wege hatten sich vorher schon ein paar Mal gekreuzt, Lübeck ist klein… Die beiden haben im Oktober 2015 die Neue Rösterei eröffnet, so war ich selber des öfteren Gast und hatte immer tolle und tiefgehende Gespräche über Kaffee und das Rösten mit den Beiden. Da war relativ schnell klar, dass auf beiden Seiten die selbe Einstellung und Liebe zum Thema Kaffee und der Gastronomie vorhanden ist. So hat es sich denn einfach entwickelt, dass Ich nun hier für die Beiden als Röstmeister arbeite. Für mich ist es eine neue Erfahrung und ich kann mehr als jemals zuvor meine Liebe und mein Gespür für das ‚Braune Gold’ einbringen. Hier kann ich jeden Tag mit den Jungs lernen und ein Dreigestirn hat einfach so viel mehr Power, wenn es darum geht Kaffee in Lübeck voran zu bringen.

Abschließende Worte…?

Hm, Ich liebe es einfach zu lernen und jeden Tag aufs Neue das Lächeln im Gesicht unserer Gäste zu sehen, wenn sie unseren Kaffee und Espresso trinken.

kaffeerösterei lübeck
kaffeerösterei lübeck
kaffeerösterei lübeck
kaffeerösterei lübeck
kaffeerösterei lübeck
2017-11-09T12:32:08+00:00 September 7th, 2017|Neue Rösterei|